Hessen Logo Amtsgericht Fulda hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Hilfe

Anmelden

Ausbildung

Ausbildung beim Amtsgericht Fulda

Das Amtsgericht Fulda ist Ausbildungsgericht für die Berufe

  • Justizfachangestellte / Justizfachangestellter
  • Justizfachwirtin / Justizfachwirt
  • Rechtspflegerin / Rechtspfleger

Ausbildungsberuf Justizfachangestellte(r)

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?
Sie sollten den mittleren Bildungsabschluss vorweisen können sowie in den Fächern Deutsch und Mathematik mindestens die Note 3.


Wo kann ich mich bewerben?
Für den Ausbildungsberuf Justizfachangestellte(r) richten Sie Ihre Bewerbung an:

Herrn Direktor
des Amtsgerichts Fulda
Königstraße 38
36037 Fulda

Hinweis:
Der nächste Einstellungstermin für die Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten ist der 01. September 2018. Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. tabellarischem Lebenslauf und Abschlusszeugnis bzw. letztem Schulzeugnis sollte bis zum 31.10.2017 bei uns eingegangen sein.

Weitere Informationen Justizfachangestellte(r)  

Bei Rückfragen: 
Tel.:  0661 924-2307,   
E-Mail: verwaltung@ag-fulda.justiz.hessen.de

Ausbildungsberufe Justizfachwirt(in) und Rechtspfleger(in)

Wo kann ich mich bewerben?
Für die Ausbildungsberufe Justizfachwirt(in) und Rechtspfleger(in) richten Sie Ihre Bewerbung möglichst bis zum 31. Oktober für den Einstellungstermin 1. September des darauffolgenden Jahres an:

Herrn Präsidenten
des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main
60256 Frankfurt am Main

Wie Sie Justizfachwirt(in) oder Rechtspfleger(in) werden können, entnehmen Sie bitte den folgenden Links:
Weitere Informationen Justizfachwirt(in)
Weitere Informationen Rechtspfleger(in)

Seitenanfang

© 2017 Amtsgericht Fulda . Königstraße 38, 36037 Fulda

Ausbildungsurkunde

Ausbildungsurkunde

Links

Ausführliche Informationen zur den Justizberufen